Dipl.-Ing. Alina Weizel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Alina Weizel studierte Biomedizinische Technik an der Universität Rostock und schloss 2016 erfolgreich als Diplom-Ingenieur mit der Abschlussarbeit zum Thema „Entwicklung eines Prüfverfahrens zur Beurteilung der axialen Steifigkeit von Stents unter Berücksichtigung klinischer Relevanz“ ab. Praktische Erfahrungen sammelte Frau Weizel von 2013 bis zu Ihrem Abschluss im Jahre 2016 als Werkstudentin in der Stententwicklungsabteilung der Cortronik GmbH. Nach dem Studium war Frau Weizel in der Cortronik GmbH als Development Engineer in der Abteilung Stent & Scaffold Design tätig. Zu Ihren Themenschwerpunkten gehörte die Bewertung von Produktionsfehlern an Stents mittels Finite-Elemente-Methode, sowie Projektmanagement zur Optimierung der Herstellprozesse von Stents. Seit 2017 ist Frau Weizel als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl tätig. Sie beschäftigt sich mit dem Forschungsprojekt „Electrical and mechanical stimulation of hyaline cartilage: Characterisation of biological response and stimulation parameters“.

 

Kontakt

Universität Rostock
Lehrstuhl für Mikrofluidik

Dipl.-Ing. Alina Weizel
Justus-von-Liebig-Weg 6
18059 Rostock

Tel.:+49 381 498 9099
Fax: +49 381 498 9092
Email: alina.weizeluni-rostockde

Raum: UT 19