Nanodosiersystem

Der Nano-Plotter 2.1 der Firma GeSiM ermöglicht eine kontaktfreie Mikrodosierung von minimalen Volumen bis in den Picoliter-Bereich. Das Gerät ist ausgestattet mit piezoelektrisch arbeitenden, mikrotechnisch aus Silizium und Glas gefertigten Mikropipetten. Diese lassen eine reproduzierbare Verarbeitung verschiedenster Proben (einschließlich Proteine, Detergenzien, Lösungsmittel und Suspensionen sehr kleiner Partikel) zu. In Form sehr kleiner Tropfen werden die Proben auf unterschiedlichen Oberflächen beliebig angeordnet. Auch ist ein Mischen von Proben in einem vorgefüllten Hohlraum einer Pipette möglich. Das Gerät ist gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Ansprechpartner:Dipl.-Ing. Robert Mau

Gefördert durch

Technische Daten

Mikrodosierspitze (Inkjet) Nano Tip Pico Tip
Dosiervolumen ~400 pl ~60 pl
Langzeitstabilität (1000 Tropfen) <2% <2%
Viskositätsgrenze 20 mPas 5 mPas
Sonderausstattung Beheizbar Beheizbar